Magdeburger Developer Days

Neues Jahr, neue Ideen, neue Entwicklungen – Zum vierten Mal in Folge fanden vom 20. bis 22. Mai die Developer Days in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts statt. Auch ich durfte in diesem Jahr wieder Teil des Events sein und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen. Die Dev Days sind eine Community-Konferenz, zu der sich unter anderem zahlreiche Entwickler, Tester und IT-Interessierte treffen. In diesem Jahr fand das Event im AMO Kulturhaus in Magdeburg im Rahmen aktueller Themen aus den Bereichen Digitalisierung, Industrie und Wirtschaft 4.0. statt.

Auch wir von valantic haben die Konferenz aktiv unterstützt und begleitet, indem wir mit insgesamt 37 Kollegen vor Ort waren, zwei interessante Vorträge angeboten und in den Pausen für die Unterhaltung zwischendurch gesorgt haben. Wer selbst auf der Konferenz war, hat uns sicherlich an unseren einheitlichen Polo-Shirts und den Retrospielen am Stand erkannt. Ist das nicht toll, wenn sich so viele Kollegen mit dem Unternehmen identifizieren können und gerne zeigen, dass sie mit uns bei der valantic Trading Solutions AG arbeiten? 🙂

Ich selbst war als Personalreferentin die ganze Zeit an unserem Stand vertreten, konnte mich mal auf eine andere Art und Weise mit den Kollegen austauschen, interessanten Vorträgen zu Soft-Skills auf der Hauptbühne lauschen, die ein oder andere Süßigkeit naschen und zwischendurch versuchen den Highscore bei Super Mario Bros. zu knacken. Leider habe ich es nicht geschafft Prinzessin Peach zu befreien, aber immerhin ist Toad gerettet. Ein Beweisfoto gibt es natürlich auch!

Super Mario Bros. als kleiner Zeitvertreib

Alles in allem kann ich als Fachfremde nur zusammenfassen, dass die Developer Days wirklich super organisiert waren und bei allen Teilnehmern gut ankamen. Zumindest sagten mir das alle, mit denen ich gesprochen habe! 🙂 Also vielen Dank an Michael Blume und sein Team für diese spannenden Tage! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr und wer weiß, vielleicht sehen wir uns dort und lernen uns kennen.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.